[X]

 

Vertriebsgebietsreorganisation und -optimierung

Status Quo Analyse Ihrer Außendienststruktur

Status Quo erfassen + dokumentieren
Vorgehensweise
Ist-Zustand analysieren
Vorgehensweise
Alternativen entwickeln
Vorgehensweise
Planspiele durchführen
Vorgehensweise
Sie entscheiden!
Vorgehensweise
Ergebnisse umsetzen

Stärken und Schwächen der bisherigen Außendienststruktur analysieren

Wo sollten Sie in Ihrer Außendienststruktur den Hebel ansetzen? Dazu braucht es zuerst eine Analyse des Status Quo. Hierbei ist es sinnvoll, sowohl räumliche Gesichtspunkte wie auch Fragen der Kundenklassifizierung und Besuchsplanung oder strategische Änderung der Vorgehensweise im Außendienst zu betrachten. Am Anfang steht eine übersichtliche Darstellung der Organisationsstruktur auf einer Landkarte kombiniert mit Kunden, Wettbewerberstandorten und Marktpotenzialen. So lassen sich Stärken und Schwächen sehr schnell erkennen.

Chancen und Risiken einer Restrukturierung

Die Chancen einer Außendienst-Restrukturierung liegen auf der Hand: Mehr Effektivität, bessere Marktdurchdringung, erfolgreichere Neukundengewinnung (weniger Fahrzeiten für den Außendienst = mehr Zeit beim Kunden!). Den Risiken (z.B. Kundenverlust, Demotivation der Außendienstmitarbeiter) muss man sehr frühzeitig durch geeignete kommunikative Maßnahmen begegnen.

Kontakt

Beratungs-Hotline: +49(228) 9 59 14-0

E-Mail-Kontakt, Anschrift, etc.

Rückrufservice