Geomarketing News – Ausgabe Juni 2016

GeomarketingNews-Lutum+Tappert

Immer mehr Kunden ergänzen Ihre Adressen um Koordinaten zur exakten Lagedarstellung auf Karten. Um Routenberechnungen z.B. bei der Besuchsplanung zu beschleunigen, stellen wir für unseren LTGeoCoder ein Servicepack bereit, das zusätzlich Navigationskoordinaten liefert.

Suchen Sie auch belastbare Indikatoren für Marktanalysen? Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf INKAR.

Einen spannenden GeoSOMMER mit zahlreichen Veranstaltungen erwartet Bonn als Hotspot der Geoinformatik.


LTGeoCoder – Servicepack

LTGeoCoder

Neu im aktuellen Servicepack

Display-Koordinaten und NavigationskoordinatenAb sofort liefert der LTGeoCoder zu jeder gefundenen Adresse zwei Koordinatenpaare zurück: Display-Koordinaten und Navigationskoordinaten. Die Display-Koordinaten zeigen die Lage des Gebäudes, die Navigationskoordinaten liegen an der zugehörigen Straße.

So können Sie wählen, ob Sie die Koordinaten für die exakte Lage von Gebäuden oder zur Anbindung an das Straßennetz verwenden möchten, zum Beispiel für Touren- oder Besuchsplanung.

Für alle Kunden, die LTGeoCoder 4.0 bereits installiert haben, steht das aktuelle Servicepack 7 zum Download bereit.


INKAR – Indikatoren

Neue bzw. aktualisierte Indikatoren in INKAR

Inkar onlineINKAR, der interaktive Online-Atlas des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung, veranschaulicht die Lebensbedingungen in Deutschland und Europa. Rund 600 Indikatoren ermöglichen Stadt-Land-Vergleiche ebenso wie Auswertungen über die letzten zwei Jahrzehnte.

Zwei zentrale Themenbereiche wurden aktuell durch neue Indikatoren ergänzt: Der Bereich „Einkommen“ wurde durch das „verfügbare Einkommen der privaten Haushalte“ für die einzelnen Jahreswerte ab 2000 sowie deren Entwicklung ergänzt.
Im Bereich „Wirtschaftliche Leistung“ ist jetzt das Bruttoinlandsprodukt ebenso wie die Bruttowertschöpfung nach Sektoren, bezogen auf Erwerbstätige und Einwohner sowie nach ihrem Anteil an der Wertschöpfung des jeweiligen Bundeslandes oder der Bundesrepublik insgesamt für die vergangenen 14 Jahre abrufbar.


GeoSOMMER 2016 in Bonn

GeoSOMMER 2016 in BonnIn Bonn, einem der internationalen Hotspots der Geoinformationsbranche, findet in diesem Jahr der GeoSOMMER 2016 statt. Neben hochkarätigen internationalen Konferenzen gibt es von Juni bis November zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Geoinformationen und deren Nutzung.


GeoSOMMER 2016„Der GeoSOMMER 2016 bündelt die Veranstaltungen der Geo-Kompetenzregion Bonn. Wir sind stark in Sachen Geo-IT und das wollen wir zeigen“, so Dr. Ulrich Ziegenhagen, stellvertretender Wirtschaftsförderer der Stadt und Mitbegründer der geobusiness region bonn.“ Dr. Rainer Neuerbourg von der IHK Bonn ergänzt: „Ab dem 2. Juni bis in den November hinein bieten wir mit dem GeoSOMMER 2016 Informationsveranstaltungen, Konferenzen und Workshops rund um Geodäsie, Geoinformatik, Fernerkundung, Open-Source-Geoinformation oder Freie Geodaten. Wir freuen uns auf einen ausgedehnten GeoSOMMER 2016.“ Das Programm des GeoSOMMER 2016 haben die Akteure des Netzwerks gemeinsam mit Unternehmen, Verwaltung und Wissenschaftseinrichtungen der Stadt gestaltet.

Am 6. Juni und am 26. Oktober sind wir mit unseren Beiträgen im GeoSOMMER vertreten.

>>> zum Flyer


Karte des Monats

Schweiz – Einwohnerverteilung und Konzentration von Straftaten

Schweizkarte 2016Die Karte der Schweiz im EasyMap Xplorer zeigt in Heatmaps die Konzentration der Bevölkerung und Straftaten. Während die Bevölkerungsagglomeration im Raum Zürich liegt, konzentrieren sich die Straftatquoten in der Westschweiz. Die Boston-Grid-Analyse zeigt die Straftatquoten im Verhältnis zur absoluten Bevölkerung in den Gemeinden auf.

Diese und weitere interessante Kartenthemen finden Sie auf unserem Portal www.EasyMap-Xplorer.de in unserer Rubrik „Karte des Monats“. Alle Karten auf dem Portal wurden mit EasyMap erstellt und mit dem EasyMap Xplorer veröffentlicht.

>>> zur Karte