Das Wissensportal für Markt & Raum

Zahlreiche amtliche Geobasisdaten in Bayern als OpenData

Durch die Umsetzung des Datennutzungsgesetzes können Nutzerinnen und Nutzer bestimmte Produkte der Vermessungsverwaltung ab dem 1. Januar 2023 kostenfrei herunterladen. Zahlreiche amtliche Geobasisdaten aus Bayern, wie z.B. das digitale Geländemodell oder auch maßstäbliche Luftbilder für Auswertungen in der Land- und Forstwirtschaft, stehen zur Verfügung. Auch eine Weiterverwendung der Daten aus privaten und kommerziellen Gründen ist möglich. Bis Ende 2023 sollen die Daten vollständig digital (Downloadfunktion, Geodatendienste und Programmierschnittstellen) zur Verfügung stehen. Viele der Daten sind bisher auch schon über den Bayernatlas einsehbar. Weitergehende Informationen sind in der Pressemitteilung des Bayrischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat zu finden.

Herausgeber

Michael Herter

Kategorien
Eintrag teilen

Sie wollen mehr Wissen?

Wir stellen den Kontakt zum Experten her

Alle Themen auf geomarketing.de sind konkreten Spezialisten zugewiesen, die zu Ihren Fragen die kompetenten Antworten wissen. Bitte nutzen Sie für den Erstkontakt das Online-Formular.

10. Deutsches Geoforum des DDGI 2022 in Berlin mit der Verleihung des GeoInMINT Awards

Herbsttagung der German Data Science Society

GeoIN MINT-Award 2022

Neuerscheinung des Fachbuchs: „Neue Dimensionen in Data Science“

Level of Detail (LoD)

Rückblick: 40 Jahre Geomarketing

Kostenloses Web-Seminar: Regionale Energiemarktdaten in Deutschland

„Hello Geomarketing“

Warum amtliche Haushaltszahlen nicht immer besser sind.