Das Wissensportal für Markt & Raum

Rückblick: 40 Jahre Geomarketing

Zusammenfassung der Konferenz "Hello Geomarketing"

Zum 40-jährigen Jubiläum trafen sich Datenexpert:innen aus den unterschiedlichsten Disziplinen am 15. und 16. September 2022 in Bonn. Unter dem Motto „Hello Geomarketing“ gab es spannende Vorträge und viel Zeit für Austausch zu standortbasierten Daten.

Entwicklung von Geomarketing zu Data Science

Der Begrüßung durch Michael Herter (Geschäftsführer infas 360 GmbH und infas LT GmbH) folgten Grußworte von Melanie Grabowy (Bürgermeisterin Bonn), Dr. Andreas Müterthies (Vizepräsident des Deutschen Dachverband für Geoinformation), Prof. Dr. Ralf Münich (Professur für Wirtschafts- und Sozialstatistik Uni Trier, Vorsitzender der Deutschen Statistischen Gesellschaft) sowie Menno Smid (Vorstand infas Holding AG). Auch der historische Verlauf hatte seinen Platz: Joachim Lutum und Werner Tappert stellten als Gründer der Lutum+Tappert DV-Beratung die Anfänge im Geomarketing vor. Anschließend gab Michael Herter Einblicke in die Entwicklung vom Geomarketing hin zum „Must-Do“ interdisziplinärer Datenwissenschaften.

„Für mich waren die Einblicke in den historischen Abriss durch die Gründer Lutum & Tappert besonders spannend. Bisher habe ich vor allem mit infas360 zusammengearbeitet, daher habe ich durch den Einblick in infas LT neue Themen mitnehmen können.“

Andreas Lehr, PTV Group

Die neuen Dimensionen in Data Science

Dr. Barbara Wawrzyniak und Michael Herter von infas 360 stellten das kürzlich erschienene Fachbuch „Neue Dimensionen in Data Science“ vor. Die Beiträge im Buch eröffnen durch ihre Interdisziplinarität neue Ebenen im Bereich Data Science. Themen sind z.B. Gender Awareness und Diversity in Data Science, Text Mining oder auch Datenvisualisierung. Außerdem sind im Buch auch Praxisbeispiele zu finden, die Einblick in die Vielfalt von Data Science geben. Eine ausführlichere Beschreibung des neu erschienenen Buchs finden Sie hier.

Zukunftsperspektiven

Am Donnerstagnachmittag gab es Impulsvorträge zur Zukunft des Geomarketings. Dr. Andreas Müterthies erläuterte anhand von ansprechenden Bildern, wie Remote Sensing dazu beitragen kann, Veränderungen von Wasserständen festzustellen. Jörg Bienert lieferte wissenswerte Neuigkeiten zu den Fähigkeiten von Artificial Intelligence. Diese lehrreiche Vortragsreihe wurde von Katharina Schüller abgeschlossen, die in einer eindrucksvollen Präsentation Hintergründe zur Datenethik erläuterte. In einer anschließenden Diskussionsrunde wurden viele spannende Aspekte aus dem Publikum aufgenommen und von den Referent:innen diskutiert.

Networking endlich wieder persönlich

Der Tag wurde durch ein Get Together in der wunderbaren Kulisse der Bundeskunsthalle abgerundet, in der ein gemeinsames Abendessen und eine 80er Jahre Party stattfand. Es bestand viel Gelegenheit zum Austausch zu vielen spannenden Themen rund um Data Science und Geomarketing.

Kompetenztag Geomarketing

Am zweiten Tag fand der jährlich stattfindende Kompetenztag Geomarketing statt. Datenexpertinnen und -experten gaben interessante Einblicke in die alltägliche Welt des Geomarketing und Data Science. Infas 360 und infas LT haben Neuerungen aus dem letzten Jahr vorgestellt. Die Software easymap hat zum Beispiel Erweiterungen im Bereich Entfernungsberechnung zwischen Standorten auf Basis von tatsächlichen Routen erhalten, infas 360 u.a. hat Ergänzungen in ihren Daten im LOD2 Bereich vorgestellt.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zur Konferenz Hello Geomarketing, zu den Produkten und Daten oder zu anderen Themen haben. Das Programm zur Veranstaltung ist weiterhin verfügbar.

„Die Location war besonders, die Vorträge im Hörsaal und die Abendveranstaltung in der Bundeskunsthalle haben mir sehr gut gefallen. Genauso wie die Interdisziplinarität der Referent:innen. Der zweite Tag war für mich besonders interessant, da die Themen anwenderorientierter und mit vielen relevanten Beispielen aus der Praxis waren.“

Annette Kammertöns, Liberty Networks Germany GmbH
Autor & Experte

Matthias Sell

Kategorien
Eintrag teilen

Sie wollen mehr Wissen?

Wir stellen den Kontakt zum Experten her

Alle Themen auf geomarketing.de sind konkreten Spezialisten zugewiesen, die zu Ihren Fragen die kompetenten Antworten wissen. Bitte nutzen Sie für den Erstkontakt das Online-Formular.

10. Deutsches Geoforum des DDGI 2022 in Berlin mit der Verleihung des GeoInMINT Awards

Herbsttagung der German Data Science Society

GeoIN MINT-Award 2022

Neuerscheinung des Fachbuchs: „Neue Dimensionen in Data Science“

Level of Detail (LoD)

Kostenloses Web-Seminar: Regionale Energiemarktdaten in Deutschland

„Hello Geomarketing“

Warum amtliche Haushaltszahlen nicht immer besser sind.

Mikrogeographie für die Wissenschaft: Eine Einführung